Aktuelles aus der Region

 

Mosaikstein im Weiße-Flecken-Programm

 
01.02.2023
 
Im September letzten Jahres hat der Landkreis Meißen mit dem Versorgungs- und Dienstleistungsunternehmen „Sachsenenergie“ einen Kooperationsvertrag zum Ausbau des Glasfasernetzes unterzeichnet. Am heutigen Vormittag des 1. Februar wurde auf dem Gelände der Bothur GmbH in Großenhain der symbolische Startschuss für das von Bund.
 
 

 

 

Neue Boulderhalle in Radebeul

 
30.01.2023
 
Das Berliner Unternehmerpaar Fabian Ludwig und Leonie Gildein hat im letzten Jahr auf 2000 qm über drei Ebenen mit dem Boulderdrome Radebeul eine neue Sportlocation im ehemaligen Musikclub Megadrome geschaffen. Am 28. Januar 2023 fand das Pre-Opening mit geladenen Gästen statt.
In stilvoller Atmosphäre können sich Anfänger und Profis, Kinder und Erwachsene an geraden Wänden und schrägen Ebenen in acht verschiedenen Schwierigkeitslevels körperlich austoben. Das stimmige Farbkonzept und liebevolle Details, wie die Ausleihmöglichkeit nachhaltiger Kletterschuhe, zusätzliche Entspannungszonen, wie Loungeecken, die Getränkebar, eine kleine Fitnessecke oder die Tischtennisplatte laden zum Wohlfühlen und Verweilen ein.
Wir kommen gern wieder und wünschen dem Boulderdrome viel Erfolg bei der Eröffnung!
 

Potentielle Mitarbeitende über Social Media finden und einstellen

 
03.01.2023
Hiermit möchten wir Sie ganz herzlich zum 7. „Personaler-Workshop im Landkreis Meißen“ am 9./ 10. Mai 2023 zum Thema "Social-Media-Recruiting" in der Meißner Weinmanufaktur einladen.

Mit Social Media gelingt das Recruiting noch bevor eine Suche auf Jobplattformen begonnen wird. Im privaten Raum, also vor und nach der Arbeitszeit, können wir in entspannter Atmosphäre potenzielle KandidatInnen erreichen. Doch auf welcher Plattform befinden sich diese Personen? Wie können potenzielle Mitarbeitende angesprochen werden? Wie müssen Plattformen bespielt und gepflegt werden?

Diesen Themen widmet sich der nächste Personaler-Workshop im Landkreis Meißen. Kathrin Post-Isenberg vom KOFA Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (Institut der deutschen Wirtschaft) zeigt auf, wie Sie sich für den richtigen Social Media-Kanal entscheiden und ihn bespielen können, wie eine erfolgreiche Ansprache Ihres Wunschkandidaten aussehen sollte und wie Sie diese Person finden und wie Sie die Aktivitäten für Social Media strategisch und professionell im Arbeitsalltag einbinden.

Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung.

 

Rückholaktion für Fachkräfte zum Arbeiten und Leben im Landkreis Meißen

 
27.12.2022
Am Montag, dem 27. Dezember 2022 fand die "2. Fachkräftemesse des Landkreises Meißen" im Berufsschulzentrum Meißen statt. Über 200 Besucher informierten sich bei den 50 Ausstellern, u.a. aus den Bereichen: Pflege, Gesundheit, Handwerk, Produktion, Bildung und Gastronomie, über berufliche Optionen in der Region. Die WRM stellte das Karriereportal AIR Meißen live vor.
Bis zum 15. Januar haben interessierte Fachkräfte außerdem die Möglichkeit, sich täglich auf dem virtuellen Messegelände https://www.meine-region-meissen.de
beraten zu lassen.

Ziel der 2021 gestarteten Fachkräftemesse „Kommen und Bleiben – MEIne ReGion“ ist es, Fachkräfte zum Arbeiten und Leben in den Landkreis Meißen zurückzuholen. "Es geht uns sowohl um Rückkehrer als auch Pendler, um Absolventen genauso wie um Wechselwillige oder Berufseinsteiger. Mit der Messe soll ihnen gezeigt werden, dass es mit kurzen Arbeitswegen im Landkreis selbst attraktive Jobs gibt", erklärt Daniel Grafe, Projektleiter des Projektes.
 
Hier finden Sie zudem den Presseartikel der Sächsischen Zeitung vom 27.12.2022 zur Veranstaltung.
 

FACHKRÄFTEMESSE "KOMMEN & BLEIBEN - MEINE REGION" | 27.12.2022 IN MEISSEN

 
02.11.2022
Am 27. Dezember 2022 heißt es in Meißen wieder "Kommen & Bleiben - Meine Region". Die Fachkräftemesse wird vom Landkreis Meißen initiiert und umgesetzt. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, die Fachkräftegewinnung und Arbeitskräftebindung im Landkreis Meißen zu fördern und für die regionale Wirtschaft mit ihren attraktiven Arbeitgebern und die lebenswerte Region zu werben.
 
Unternehmen aus dem Landkreis sind herzlich eingeladen, Aussteller der 2. Fachkräftemesse des Landkreises Meißen zu werden. Sie haben die Möglichkeit, sich von 10-13 Uhr im Berufsschulzentrum Meißen kostenfrei mit einem individuellen Messeauftritt den Besuchern - abgewanderten Fachkräften, Jobwechslern, Berufspendlern und Zuzüglern sowie Berufsanfängern und Studierenden - zu präsentieren.
 
Parallel dazu gibt es wieder ein virtuelles Messegelände, welches begleitend vom 27. Dezember 2022 bis 15. Januar 2023 für die MessebesucherInnen online geht.
 
Detaillierte Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung (maximal bis 15.11.2022) finden Sie unter: https://www.meine-region-meissen.de/

 

10. Jahre Wirtschaftstag

 
13.10.2022
Was kann ich tun, was ich so noch nie getan habe? Diese Frage gab uns Anja Förster beim "10. Wirtschaftstag im Landkreis Meißen" mit auf den Weg. Über 200 Gäste feierten am 12. Oktober 2022 das zehnjährige Jubiläum des Veranstaltungsformates in der Remontehalle Großenhain. UnternehmerInnen, Vertreter wirtschaftsnaher Institutionen und der Kommunen trafen sich unter dem Motto "Wandel als elementarer Bestandteil der Unternehmenskultur", um miteinander ins Gespräch zu kommen, Geschäftskontakte zu knüpfen und sich zu vernetzen. Gekrönt wurde der diesjährige Wirtschaftstag durch die beiden hervorragenden Vorträge von Heidrun Girz und Anja Förster. Durch den Abend führte kurzweilig René Kindermann.
Bei musikalischer Unterhaltung durch Blue Alley und köstlichen kulinarischen Spezialitäten - Dankeschön an die Schützenhaus Eventgroup - genossen die Gäste im Anschluss den Abend.

Der Wirtschaftstag wird seit 2012 gemeinsam von der Wirtschaftsförderung Region Meißen und der IHK Dresden/ Regionalbüro Riesa ausgerichtet.
 
 

Projekt „Coworking-Potentiale im Landkreis Meißen“

 
27.09.2022
Gemeinsam mit Juli Biemann, Jule Lietzau und Anna Voss von der CoWorkLand eG veranstalteten wir am 26. September 2022 einen Workshop zu Coworking-Standortpotentialen im Landkreis Meißen. Mit knapp 25 Gästen tauschten wir uns in der Berufsakademie Riesa aus und diskutierten über die Analyseergebnisse des RegioScans sowie die Akzeptanz, Finanzierungsmodelle und Effekte von Coworking-Spaces.
Die Wirtschaftsförderung Region Meißen setzt sich seit über zwei Jahren mit dem Thema auseinander. Das darauf resultierende Projekt „Coworking-Potentiale im Landkreis Meißen“ befasst sich seit Herbst 2021 mit den Chancen und Handlungsempfehlungen für Coworking-Spaces in der Region.
In den 2000er-Jahren entstanden in Deutschland die ersten Coworking-Spaces. Die Idee: einen Arbeitsort zu schaffen, in dem verschiedene Menschen unabhängig voneinander und doch gemeinsam arbeiten können. Auf dem Land wie in der Stadt suchen die NutzerInnen dort vor allem einen Ort für Begegnung, Austausch und Inspiration, den Zugang zu einer Gemeinschaft und zu Netzwerken sowie zu kulturellen und fachlichen Veranstaltungen - aber auch eine räumliche Alternative zu Homeoffice und die Verkürzung von Pendlerwegen. Coworking galt lange Zeit als urbanes Phänomen. Dank des digitalen Wandels haben Menschen zunehmend die Möglichkeit, flexibel und anlassbezogen zu entscheiden, wo sie arbeiten möchten. Auch für Gründer ist das Modell interessant – sie können durch den Kontakt mit Gleichgesinnten ihre Ideen weiterentwickeln und vor Ort wachsen.

Wir freuen uns schon auf den weiteren Austausch mit Ihnen und freuen uns über Ihre Impulse und Ideen zu Coworking-Spaces im Landkreis!

 
Mehr Informationen zu Pop-up-Coworking, Hintergründen, Gründung und Beratungsangeboten:

10. Wirtschaftstag im Landkreis Meißen

 
22.08.2022
 
Am 12. Oktober 2022 feiert der "Wirtschaftstag im Landkreis Meißen" sein 10-jähriges Jubiläum! In diesem Jahr dreht sich in Großenhain alles um den Umgang mit Umbruchsituationen und die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen.
Lassen Sie sich von den impulssetzenden Vorträgen zweier kluger Speakerinnen: Anja Förster und Heidrun Girz überraschen! Freuen Sie sich auf musikalische Unterhaltung aus der Region mit Blue Alley, ausgezeichnete kulinarische Spezialitäten und vor allem jede Menge interessanter persönlicher Gespräche miteinander!
Es sind turbulente Zeiten, die uns aktuell und auch noch in Zukunft vor große Herausforderungen stellen. Die Dynamik der Welt rührt aus ihrer Unvorhersehbarkeit. Umso wichtiger ist es, für den Umgang mit herausfordernden Situationen gerüstet zu sein. Zukunftsfähigkeit wird zu einem Synonym für Überlebensfähigkeit. Worauf kommt es an, um die Weichen für eine zukunftsfähige Unternehmenskultur zu stellen?

Wir freuen uns auf Sie!

Vielen Dank für die Unterstützung an unsere Goldsponsoren!

Ansprechpartner:

Wirtschaftsförderung Region Meißen GmbH
Doreen Teichner
Projektleitung Verknüpfe dich!
Neugasse 39-40, 01662 Meißen

Tel: 03521 47 608 13
doreen.teichner@wrm-gmbh.de

Aktualisierter Gewerbemietspiegel für den Landkreis Meißen online

Die  Industrie- und Handelskammer Dresden sowie die Handwerkskammer Dresden haben Ende 2021 in enger Zusammenarbeit mit dem Landkreis Meißen, den Großen Kreisstädten sowie der WRM GmbH eine Übersicht über die Gewerbemieten 2021 für den Landkreis Meißen erarbeitet.

Den aktualisierten Mietspiegel finden Sie hier.

20 Jahre Wirtschaftsförderung Region Meißen GmbH

 
15.07.2022
20 Jahre Wirtschaftsförderung Region Meißen GmbH: dieses besondere Ereignis feierte das Team der WRM am 14. Juli 2022 mit über 60 Akteuren der regionalen Wirtschaft, aus den Städten und Gemeinden sowie Persönlichkeiten der Kommunalpolitik.
Neben einer Rede von Dr. Sven Mißbach, dem stellv. Aufsichtsratsvorsitzenden der WRM, Vorsitzenden der Gesellschafterversammlung und Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Großenhain, durften wir einem sehr spannenden und authentischen Vortrag von Dr. Rudolf Zocher und Thomas Zocher, den beiden Geschäftsführern von thoenes Dichtungstechnik lauschen.
Das Junge Saxophonensemble mit Angelina, Jakob und Marius der Musikschule des Landkreises Meißen sorgte für kurzweilige Unterhaltung.
Vielen Dank für die vielen freundlichen Glückwünsche, die interessanten Gespräche und Begegnungen sowie an N23 für die ausgesprochen leckere Verköstigung! Wir freuen uns auf die nächsten 20 Jahre mit Ihnen gemeinsam - für den Landkreis Meißen.

Video-Bericht zum Jubiläum von tvM-Meissen

Presseartikel zu unserem 20-jährigen Jubiläum

 
13.07.2022
Wir feiern in diesem Jahr!
Seit unserer Gründung sind wir als Wirtschaftsförderung Region Meißen Gesprächspartner für Unternehmen im Landkreis Meißen und die wirtschaftlichen Belange der Kommunen. Als Gesellschaft des Landkreises Meißen, seiner Kommunen und der Sparkasse Meißen - mit insgesamt 29 Gesellschaftern - kümmern wir uns mit gebündelter Kraft um die landkreisweiten Interessen und Bedarfe. Wir haben uns zu einer festen Institution entwickelt, um den Landkreis Meißen als Wirtschaftsstandort zu fördern.
In den letzten zwei Jahrzehnten konnten wir zahlreiche Unternehmen bei Erweiterungsvorhaben und Ansiedlungen unterstützen, Unternehmensnachfolgen und Gründungsvorhaben begleiten sowie verschiedene Projekte durchführen. All diese Maßnahmen – getragen durch die UnternehmerInnen - haben zu einer positiven wirtschaftlichen Entwicklung des Landkreises Meißen geführt.
 
und

Neues Angebot
Beratungstag der SAENA GmbH im TGZ Glaubitz

Das Energienetzwerk im Industriebogen startet im Mai ein neues Beratungsangebot der Sächsischen Energieagentur SAENA GmbH im TGZ in Glaubitz. Jeden ersten Mittwoch im Monat ab 14 Uhr können Sie in Glaubitz, Industriestraße A 11 eine kostenlose, initiale Energie-Beratung und Hinweise zu Ihren Fragen rund um das Thema Energie erhalten.

Alle Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungen

08.02.2023 | Online-Seminar IHK - Gründerabend / Existenzgründervortrag
16.02.2023 | Meißen HWK - Beratungstag
01.03.2023 | Meißen (oder Telefontermin) Fördermittel- und Finanzierungssprechtag