Unternehmensnachrichten aus unserem Landkreis

Veröffentlichung Ihrer Pressemitteilung

Über die Unternehmen in unserem Landkreis ist viel in den Zeitungen zu lesen.
Wir als Wirtschaftsförderung möchten Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Pressemitteilungen entgeltfrei auf unserer Homepage zu veröffentlichen.
Gemeinsam mit einer Verlinkung auf Ihre Homepage soll dieses Angebot Aktuelles und Wissenswertes zu unseren Unternehmen im Landkreis Meißen auf dieser Plattform bündeln.

Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Tobias Druve gern zur Verfügung.

Aktuelle Pressemitteilungen

Die Fäth Group aus Klipphausen hat mit ihrer Innovation „Slurry Recycling“ für die Halbleiterindustrie den 2. Platz beim Sächsischen Staatspreis für Innovation 2015 belegt. Der derzeit 150 Mitarbeiter zählende Industrieanlagenbauer ist Komplettanbieter von kundenspezifischen Gas- und Chemieversorgungssystemen.

Quelle: www.futuresax.de
Mehr zur Fäth Group: www.faeth.com

 

Die Mitras Composites Systems GmbH verarbeitet mit ihren 160 Mitarbeitern seit 25 Jahren duroplastische Formmassen am Standort Radeburg. In dem neusten Projekt hat Mitras gemeinsam mit dem Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik der TU Dresden und dem Leichtbauzentrum Sachsen eine neue Werkstoffkombination aus Stahlblech und Kunststoff entwickelt. Als leicht, fest und wiederverwertbar werden die Kerneigenschaften des Werkstoffes beschrieben, mit dem in Zukunft so manches Stahl oder auch Aluminium-Druckgussteil ersetzen werden kann.

Quelle: www.sz-online.de/nachrichten/radeburger-neuheit
Mehr zu Mitras Composites: www.mitras-composites.de
Mehr zum ILK der TU Dresden: https://tu-dresden.de/mw/ilk
Mehr zum Leichtbauzentrum:www.lzs-dd.de

Im Rahmen der Langen Nacht der Industrie öffnete die Firma Schaumaplast in Nossen interessierten Gästen ihre Tore. Die 70 Mitarbeiter zählende Schaumaplast Gruppe stellt Kunststoffprodukte für eine Vielzahl namhafter Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen her. Als Ausbildungsbetrieb sucht Schaumaplast vorallem Jungendliche für die gewerblich-technischen Berufe.

Quelle: www.sz-online.de/nachrichten/blick-dahinter
Mehr zu Schaumaplast: www.schaumaplast.com