Zukunftsforum: Das Lokale gewinnt an Bedeutung

Fachforum 1 - Bildung, Arbeitskräftesicherung und Regionalmarketing

Die drei Diskussionsbereiche - Bildung, Arbeitskräftesicherung und Regionalmarketing - wurden beim ersten Fachforum im Veranstaltungsraum der Stema, rege von den Teilnehmern genutzt.

Der Geschäftsführer Dr. Michael Göbel von der Firma Regionomica GmbH, sprach in Großenhain beim Zukunftsforum über den Fachkräftemangel und das man zielgruppenspezifische Potenziale am Arbeitsmarkt aktivieren müsse. Am Ende des Abends waren sich viele einig, dass Dank der wachsenden Globalisierung das Lokale stark an Bedeutung gewinnt.

Quelle: www.saechsische.de/von-der-hausfrau-bis-zum-pendler-alle-motivieren
Mehr zum Zukunftsforum : www.buergerbeteiligung.sachsen.de

Zurück