No-Touch entwickelte Adapter zum Öffnen von Türen

Die Gründung der Firma und die Onlinepräsenz waren innerhalb weniger Tage erledigt

Start-up-Gründer Frank Hoffmann und Firmenpartnerin Mara Lauterbach, welche sich um Marketing und Wirtschaft im Unternehmen kümmert, stehen mit der Produktion der Adapter in den Startlöchern. Mit diesem Adapter kann man per Unterarm oder Ellbogen künftig Türen öffnen.

Die kleine Vorrichtung besteht aus Edelstahl, welcher beständig und leicht zu reinigen ist. Man kann ihn bei allen gängigen aber auch auf flache oder unsymmetrische Türklinken montieren.

Der Adapter der No-Touch Firma ist besonders für Schulen und andere öffentliche Einrichtungen ideal.

Quelle: www.saechsische.de/start-up
Mehr zum Produkt und der Firma: www.no-touch.org

Zurück