Ehemalige Zerma-Halle findet neue Besitzer

Eine der Wiegen der Radebeuler Industrialisierung

Die Firma Matthes Technik Center hat die marode Immobilie an der Meißner Straße 17 erworben. 1894 wurden hier die Vorläufer für Planeta/KBA Druckmaschinen hergestellt und 1972 zog die Firma Zerma Radebeul Zerkleinerungsmaschinen ein. In dieser Halle waren etwa hundert Schulklassen jedes Jahr zum Unterrichtstag in der Produktion.

Vater Frank und seine Söhne Daniel und Dirk verkaufen Kärcher-Geräte, Druckluftkompressoren, Maschinen zur Reinigung, Betonpumpen und bieten ebenfalls den passenden Reparatur-Service dieser Waren an. Mit zwei Millionen Euro plant die Familie die Sanierung. Der Bauantrag wird in kürze gestellt und mit den Denkmalpflegern gibt es vorher noch einiges abzustimmen.

Quelle: www.saechsische.de/plus/die-zerma-wird-saniert
Mehr zur Firma Matthes Technik Center: www.kaercher-center-matthes.de

Zurück