Gewerbeflächen der EWS bald voll belegt

Fast 20 Jahre hatte sich nichts auf dem Gelände der ehemaligen Elektrowärme Sörnewitz (EWS) getan

2009 kaufte die Stadt das Gebiet der EWS für einen symbolischen Euro der TLG ab. Die Treuhandnachfolgegesellschaft verwaltete den einstigen Immobilienbesitz der untergegangenen DDR. Mithilfe von Fördermitteln sollte die EWS saniert, vermarktet und von etwaigen Altlasten befreit werden. Die Schätzung der Umsetzung lag bei 6 Millionen Euro. Mittlerweile sind es aber acht Millionen Euro Fördermittel und eine weitere Million Euro hat die Stadt dazugegeben.

Aktuell entstehen in diesem Gebiet ein Logopädiezentrum, eine Logistikhalle und ein Bootsservice. Der zweite Investor ist die Intec Trading GmbH, welche mit Heizungsanlagen handelt.

Für die restlichen freien Flächen gibt es noch eine Anfrage einer Weinböhlaer Firma.

Quelle: www.saechsische.de/plus/die-ews-ist-fast-voll
Mehr zum Gewerbegebiet EWS: www.coswig.de/de/b-plaene

Zurück