Wir brauchen keinen Mundschutz

Die Geschäftsführung von Schaumaplast will sich nicht abschotten, sondern aufklären.

Im Interview mit der SZ erklärt Bernhard Hauck dass die Zweifel der Anwohner unbegründet sein sollen, was bei Schaumaplast wie verarbeitet wird und warum eine Vergrößerung zukunftsentscheidend für den Betrieb ist. Außerdem spricht er über gewollte Transparenz und wie es jetzt weitergehen soll.

Qelle: www.sz-online.de/nachrichten/wir-brauchen-keinen-mundschutz
Mehr zu Schaumaplast GmbH & Co. KG: schaumaplast.com

Zurück