Wappler Werkzeugmaschinen will wachsen

Der Neubau in Sörnewitz läuft planmäßig. Auch neue Mitarbeiter werden gebraucht.

Nach der Grundsteinlegung im März läuft es für den Neubau der Produktionshalle im ehemaligen EWS-Gebiet an der Köhlerstraße in Sörnewitz ganz nach Plan. Ende 2017 soll der Bau fertig sein. 

Zurzeit sind 37 Mitarbeiter bei Wappler beschäftigt. Es sollen aber angesichts der Umzugs- und Wachstumspläne noch mehr werden. Bewerbungen sind jederzeit willkommen, gern auch von Fachabiturienten. Gesucht werden nicht nur Schulabgänger und Fachkräfte mit abgeschlossener Ausbildung, sondern auch Leute Ende 20, Anfang 30, die sich beruflich verändern wollen. 

Quelle:www.sz-online.de/nachrichten/wappler-werkzeugmaschinen-will-wachsen
Mehr zu Jörg Wappler Werkzeugmaschinen e.K.: www.wappler-werkzeugmaschinen.de

Zurück