Schmiede in neuen Händen

Statt Indern, Chinesen oder Türken, hat ein hiesiger Unternehmer die Großenhainer Schmiede übernommen.

Der neue Firmeninhaber und Geschäftsführer der Großenhainer Gesenk- und Freiformschmiede ist Wolfgang Pradella. Das Unternehmen hat rund 150 Beschäftigte in der Schmiede und der dazugehörigen metallbearbeitenden RBS und neun Lehrllinge werden zurzeit ausgebildet.

Quelle: www.sz-online.de/nachrichten/schmiede-in-neuen-haenden
Mehr zu Großenhainer Gesenk- und Freiformschmiede GmbH: www.ggf-schmiede.de/

Zurück