Neuigkeiten aus der Druckerei Thieme

Aufgrund stetigen Wechsels der Kundenbedürfnisse, gibt es bei Thieme seit 1 Jahr ein Projektteam, welches permanent auf der Suche nach zukunftsfähigen Produkten ist. Dafür wird geschaut, was mit dem vorhandenen Maschinenpark möglich ist, aber es gab auch schon kleinere und eine größere Investition, um die neuen Produkte anbieten und reibungslos in hoher Qualität produzieren zu können.

Beispielsweise sind Faltentaschen und Versandtüten für den Onlinehandel und bedruckbares Seidenpapier in verschiedenen Variationen ins Sortiment eingezogen.

Fast alle Produkte werden auch in kleinen Auflagen produziert. Den Bierdeckel gibt es beispielsweise ab Auflage 1. Diese werden dann im Digitaldruck gefertigt.

Nachhaltige Produktionsprozesse sind bei Thieme selbstverständlich und beinhalten u.a. 100% Ökostrom, mineralölfreie Biodruckfarben, prozessfreie Plattenbelichtung ohne Chemikalien, hochmoderne und somit ressourcenschonende Maschinen und einen sorgfältigen und regionalen Papiereinkauf.

Durch die große Experimentierfreude und die hohe Anpassungsfähigkeit des 70-köpfigen Teams blickt diese innovative Druckerei freudig in die Zukunft.

Zurück