Mitteldeutscher Weinpreis geht nach Meißen

Das Weingut Vincenz Richter liefert besten Weißwein Mitteldeutschlands

Der Weinbauverband Meißen teilt mit, dass der mitteldeutsche Weinpreis in der Kategorie bester Weißwein auch in diesem Jahr nach Sachsen an das Weingut Vincenz Richter geht. Der Preis gilt seinem 2017er Traminer Spätlese trocken aus der Lage Meißner Kapitelberg.

Über die Qualität der Weine urteilte das folgende Prüfergremium: Uwe Köster (Blogger, weinbeobachter.com), Janek Schumann (Master of Wine, Sachsen), Felix Hößelbarth (Weingut Hoflößnitz), Nobert Pobbig (Der Berliner Weinführer) und Andreas von Mach (Sommelièr und Leiter des Turmrestaurant Scala in Jena). 

Quelle: www.saechsische.de/bester-weisswein-kommt-aus-meissen
Mehr zum Weingut Vincenz Richter: www.vincenz-richter.de/weingut

Zurück