Meißner Technik für Irans Bahnnetz

Spezialisten aus Teheran informierten sich bei der Firma Photon. Die könnte helfen, das asiatische Land zu modernisieren.

Der Iran will in den kommenden Jahren mehrere Milliarden Dollar für den Ausbau seines Eisenbahnnetzes ausgeben.
Dieser Bahnausbau ist auch für sächsische Firmen interessant, denn 240 Firmen beschäftigen sich in Sachsen mit Bahntechnik. Daher besuchte das sächsische Wirtschaftsministerium mit acht iranischen Bahnspezialisten Betriebe in Bautzen, Dresden, Delitzsch, Grimma, Leipzig, Niesky sowie in Meißen die Photon Meissener Technologies GmbH.

Ziel des Austauschs ist es, vor allem für mittelständische und kleinere Firmen aus Sachsen, Aufträge zu akquirieren.

Quelle: www.sz-online.de/nachrichten/meissner-technik-fuer-irans-bahnnetz
Mehr zu Photon Meissener Technologies GmbH: www.mt-photonag.com/

Zurück