100 Millionen Euro für Nünchritz

Der Wacker-Konzern steigert seinen Umsatz und investiert kräftig. Wie es vor Ort aussieht, sagt Werkleiter Gerd Kunkel.

Im Jahr 2017 sollen für Wartung, Instandhaltung und Reparaturen inklusive der Revisionen am Standort Nünchritz fast 70 Millionen Euro aufgewendt werden. Zusammen mit den Investitionen wird eine Summe von fast 100 Millionen Euro erreicht.

Die Mitarbeiterzahl ist hier seit vielen Jahren relativ konstant, sie liegt bei circa 1 500 Beschäftigten inklusive 80 Auszubildenden. 

Quelle: www.sz-online.de/nachrichten/100-millionen-euro-fuer-nuenchritz
Mehr zu Wacker Chemie AG: www.wacker.com/

Zurück