Allgäuer Spedition baut Halle neben JVA Zeithain

Der langjährige Dienstleister baut seine Zusammenarbeit mit dem Nünchritzer Wacker-Chemiewerk aus.

Auf der 35.000 Quadratmeter großen Fläche soll eine 14 Meter hohe, 240 Meter lange und 145 Meter breite Lagerhalle entstehen. Der Logistik-Dienstleister Finsterwalder Transport & Logistik GmbH aus dem Allgäu plant für seinen ersten Standort in Sachsen mit einem mittleren zweistelligen Millionen Betrag und perspektivisch mit über 90 Mitarbeitern. Im neuen Logistikzentrum sollen Silikonprodukte aus Nünchritz gelagert und versandt werden. Durch das Wachstum der Wacker Chemie AG wird die geplante Einrichtung nahezu vollständig durch das Nünchritzer Wacker-Chemiewerk genutzt.

Quelle: www.saechsische.de/finsterwalder
Mehr zur Finsterwalder Transport & Logistik GmbH: www.finsterwalder.com

Zurück