Workshop zur Fachkräftesicherung im Landkreis Meißen

20.09.2017 | Riesa, Großenhain, Nossen, Meißen, Coswig

Zeitraum: 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
Adresse:

Riesa, Großenhain, Nossen, Meißen, Coswig
Ansprechpartner: Thomas Kujawa
E-Mail: t.kujawa@familienfreund.de
Telefon: 0341-355408-12

Am 13. September 2017 starten die Vereinbarkeitsprofis der familienfreund KG eine Reihe an Praxisworkshops zur Fachkräftesicherung. Diese 5 Werkstätten finden im Rahmen der Kampagne der Fachkräfteallianz Landkreis Meißen statt.

Innerhalb der ersten anderthalb Stunden werden die Arbeitgeber einen praktischen Input zu Mitarbeiterführung, Mitarbeitergewinnung und -bindung erhalten. Dabei ist es der familienfreund KG wichtig auch die Fragen der teilnehmenden Unternehmerinnen und Unternehmer aufzunehmen und im zweiten Teil erste, aber praktisch umsetzbare Lösungsvorschläge zu erarbeiten.

Warum lebensfreundliche Arbeitgeber zukünftig die Nase vorn haben

Oft und viel wird die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben diskutiert. Mit dem Werkstattangebot will der Projektträger im Rahmen der Fachkräfterichtlinie des Freistaates Sachsen neue Maßstäbe setzen, die Fachkräftesicherung praktisch unterstützen und behauptet:

 Auf Arbeit ist auch Leben!

Leben, das Spaß macht, Kollegen, mit denen man gute Gespräche führen kann und Sie als Arbeitgeber, der mit zahlreichen Maßnahmen seine Beschäftigten unterstützt. Dies bedeutet aber auch, dass zusammen großartige Leistungen erbracht werden.

Wesentlich für das lebensfreundliche Unternehmen ist und bleibt als Ausgangspunkt ein tolles Betriebsklima. Wir zeigen Ihnen im Workshop Möglichkeiten und Wege auf, wie Sie Ihre Mitarbeiter fester binden können. Ebenso soll es Betrieben und Verwaltung wieder gelingen Fachkräfte zu gewinnen. Denn nur mit hervorragenden Mitarbeitern können Betriebe tolle Dienstleistungen erbringen und überzeugende Produkte herstellen.

Herzlich eingeladen sind Arbeitgeber aller Branchen sowie deren Personalverantwortliche aus den Städten und Gemeinden des Landkreises.

Wo und wann finden die Workshops statt?

Die Workshops zur Fachkräftesicherung finden jeweils von 16:30 bis 19:30 statt.

Bitte anmelden für: 13.9. Riesa / 18.9. Großenhain / 20.9. Nossen / 25.9. Meißen / 27.9. Coswig

Was kostet das Know-How und wo melden sich die UnternehmerInnen an?

Die Teilnahmegebühren am Workshop werden von der regionalen Fachkräfteallianz im Rahmen der Projektförderung übernommen. Für die Unternehmerinnen und Unternehmer entstehen keine Kosten. Auf der Anmeldeseite:  http://www.familienfreund.de/lebensfreundlich gibt es weitere Informationen. Der Gutscheincode für den kostenfreien Platz lautet: LFUPXHGJ

<< Zurück